22. Winterlauf am 27.1.2018

Bei doch eher frühlingshaften Temperaturen fand am letzten Samstag der erste Stadtranglistenlauf des Jahres 2018 am Auensee statt. Von unserer Abteilung nahmen Carmen, Sophia und Heike teil. Je nach Streckenlänge wurden 1, 3 bzw. 6 Runden um den See gelaufen.

Pünktlich 10 Uhr ging es zunächst für Carmen auf die Runde. Sie lief ein beherztes Rennen und
konnte sich mit einer klasse Zeit von 9:18 min über 1,7 km am Ende über einen 3. Platz in ihrer AK freuen.

Danach startete dann das große Hauptfeld über 5 bzw. 10 km auf die Runde. Auf der relativ kurzen Runde von 1,7 km kam es sehr schnell zu Überrundungen im Feld. Das Läuferfeld war also immer gut gemischt. Umso wichtiger war es, sein eigenes Rennen zu laufen und gerade bei den 10 km darauf zu achten, dass man sich beim Runden zählen nicht verzählt. 😉

Sophia hatte sich für 5 km entschieden. Sie lief von Anfang an ein gleichmäßiges Tempo und mit fast konstanten Rundenzeiten am Ende eine Zeit von 25:09 min. Dies bedeutete am Ende Platz 4 in der Allgemeinen Damenklasse.

Heike wollte nach einer längeren Trainingspause die 10 km in Angriff nehmen. Für sie stand an erster Stelle ein gleichmäßiges Tempo zu laufen und am Ende dann zu schauen, wo sie zeitlich momentan steht. Mit einer Zeit von 1:08:03 h und sichtlich zufrieden erreichte sie als 9. Ihrer AK das Ziel.

(Sa.S)

Ein Kommentar zu 22. Winterlauf am 27.1.2018

  1. Albrecht Lauterbach sagt:

    Ein Winterlauf bei frühlingshafter Landschaft.Ihr habt im dem grossen Teilnehmerfeld eine respektable Leistung abgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.