228.Stundenlauf mit Musik auf dem Testfeld Leipzig

Am Donnerstag Abend 12.10.2017 18Uhr fand der 228. Leipziger Stundenlauf statt. Zudem dieses Jahr der letzte Lauf der 5er Serie.

Bei herrlichem Herbst-Sonnen-Wetter wurde Runde um Runde gedreht. Ich traf viele Leute und Freunde und lief mehr oder weniger mit Jan Thielbeer von den Handwerkern. Wir wollten beide einen schnellen 5000m Lauf machen und den Rest einfach genießen.

Ich startete meinen 5er von Anfang an und lief konstante 1:40min Runden (400m), einen 4:10min/km Schnitt und somit 20:50min auf die ersten Fünf Kilometer. Jan lief den seinen in etwa 18 noch was Minuten. Klasse. Nachdem ich noch ein paar schnellere Runden einlegte, vom lieben Roman Knoblauch noch ein „Zieh den Finger Fränki“ hörte, die nächste Runde noch einen kleinen Plausch mit ihm einlegte und danach wieder zu Jan spurtete, stellten wir nach 1 Stunde fest beide 13335m laufen zu sein! Lustig!

Also danke Liebe LG eXa für die wiedermal tollen Organisationen dieser Laufserie (auch Stundenpaarläufe) und bis nächstes Jahr!

(Bericht und Bilder fr)

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere