30. Leipziger LVB-Triathlon

Am letzten Sonntag (28.07.2013) stand u.a. in Leipzig der 30. Leipziger LVB-Triathlon zu Buche.

Frank startete beim Olympischen Triathlon (1550m swim, 21km bike, 10km run) und Benn beim Jedermann (550m swim, 21km Bike, 5km run).

Die schwierigen äußeren Bedingungen machten den Wettkampf zu einem Härtetest. 39°C waren angekündigt. Frank startete um 11Uhr und hatte bis etwa 13Uhr helfende Wolken am Himmel. Auf der Laufstrecke war er der Sonne wie alle anderen Starter ausgeliefert. Es hieß trinken trinken trinken. Mit der Radstrecke war Frank sehr zufrieden, Schwimmen war naja ok für ein Neoprenverbot aufgrund der Wassertemperatur von 25°C+ und die Hitze forderte dann doch auf der 2. Laufrunde ihren Tribut. Krämpfe und eine gewisse Erschöpfung. Dennoch war er nach 2:48:42Std sehr zufrieden mit Gesamtplatz 304 und AK-Platz 38.

Benn war um 14:30Uhr an den Start gegangen. Alles in praller Sonne. Nach knappen 10 min Schwimmen, wechselte er blitzschnell auf das Rad. Nach schon 33min und einem 39er km/h-Schnitt wechselte er wieder sehr schnell und legte mit 19min einen tollen 5km-Schlusslauf hin. Auch ihn plagten etwas die Krämpfe – auf der Radstrecke – aber bei Gesamtplatz 9 und AK-Platz 1 nach 1:06:17Uhr, war er rundum glücklich und posierte auf dem Siegertreppchen mit Töchterchen Paula wie eine Grinsebacke!

Glückwunsch den beiden Hitze-Athleten!

(fr)

Triathlon

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.