45. Rennsteiglauf am 20.5.2017

Mitte Mai ist Rennsteiglauf…..

Diesem Aufruf folgten 14126 Läufer, Wanderer und Specialcross Teilnehmer auf verschiedenen Streckenlängen vom Junior Cross (1,1km) bis zum Supermarathon (73,5km). Darunter 13932 die das Ziel auch erreichten.

Auch von unserer Abteilung starteten wieder zahlreiche Sportler.

Peter, Frank, Uli, Barbara, Antje, Mario und Heike starteten beim Halbmarathon über 21,1km von  Oberhof nach Schmiedefeld. Genauso Torsten und Uwe.

Jana startete bei der 17km Wanderung.

Pauline und Sophia starteten beim Junior Cross in Schmiedefeld.

Im Vorfeld des Rennens gab es noch eine kleine Wette zwischen Frank und Peter, da Frank es zum Leipzig Marathon geschafft hatte, Peter beim HM zu schlagen. Sollte er Peter erneut schlagen, startet Peter 2018 zusammen mit Frank auf der Supermarathonstrecke!

Beide waren somit höchst motiviert. Der eine um um den Wetteinsatz herum zu kommen und der andere nicht alleine starten zu müssen.

Dementsprechend flott waren beide auch unterwegs. Am Samstag Morgen fiel der Strtschuss um 7:30Uhr traditionell nach dem Rennsteiglied. Bei kühlen 7 Grad und bewölktem Himmel, welcher genau zum Start kurz aufriss.

Peter entschloss sich für die Flucht nach vorne, wovon Frank nichts wusste. Er dachte von Peter gejagt zu werden. Somit fühlten sich beide als Gejagter und gaben alles.

Der Altmeister Sportmeister Müller wusste sich zu wehren und erreichte das Ziel nach 1:33:33Std als 222. Gesamt und 15. der AK 50.

Frank erreichte auch eine fabelhafte Zeit und war mega happy mit seinen 1:36:48Std (298. Gesamt/53.AK), nur 3:15min hinter Peter und 15sek schneller als auf der flachen leipziger Strecke.

Uli und Antje liefen ein enges Rennen und trieben sich gegenseitig unter die 2 Std-Marke. Uli mit starken 1:58:48Std (43. Ak) und Antje 1:58:00Std (50. AK).

Barbara lief ein konstantes starkes Rennen und finishte mit 1:56:54Std (389. AK).

Mario kämpfte sich vom Ende Feldes auf eine starke Zeit von 1:52:18Std nach vorn und erreichte den 93. Platz in der AK 55.

Heike startete zum ersten Mal auf der Rennsteig Halbmarathondistanz und lief mit Spaß und Freude nach 2:35:39Std (309. AK) auf eine berauschende Zielgerade.

Pauline startete beim Juniorcross über 6km und erreichte das Ziel nach 46:45min (15.AK).

Sophia startete ebenfalls beim Juniorcross. Auf ihrer Strecke über 7,2km erreichte sie das Ziel nach 40:12min und einen starken 6. Platz. Somit war sie die einzige unserer Sportler, die bei der Siegerehrung gefeiert wurde. Herzlichen Glückwunsch.

Im schönsten Ziel der Welt in Schmiedefeld wurde noch schön entspannt und die restlichen Sportler lautstark auf ihren letzten Metern angefeuert!

(fr, Bilder fr, ks)

Ein Kommentar zu 45. Rennsteiglauf am 20.5.2017

  1. mario sagt:

    So ein Menschengewimmel. Wir haben Euch nicht wieder gefunden und vermisst. Beim nächsten mal machen wir uns einen Treffpunkt aus und genießen gemeinsam unser Bier. 😀

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere