Die Sachsenmeisterschaft im Skilanglauf in Oberwiesenthal

Am Freitag (09.02.2018) starteten die Sachsenmeisterschaften in Oberwiesenthal. Eigentlich waren sie in Sayda geplant, aber da war leider nicht genug Schnee. Wir haben sogar schulfrei bekommen, damit wir teilnehmen können 😊 . Es war sehr kalt, aber jeder Verein hatte einen Platz in einer kleinen aber feinen Hütte. Von unserem Verein SC DHfK Leipzig, Abt. Skisport waren dabei: Frieda, Selma und Moritz. Fangen wir mit Frieda an: sie musste 900m im Prolog klassisch laufen und wurde 12. Danach gab es noch die 6er Heats, dort musste jeder nochmal 900m fahren, wir wurden nach den Prologplatzierungen eingeteilt. In ihrem Heat wurde sie 6. und so wurde sie am Ende 12. Selma musste ebenfalls 900m klassisch im Prolog fahren und wurde dort 3. Im 6er Heat konnte sie noch auf Platz 2. vorsprinten und Silber gewinnen 😊 Moritz hat am Freitag auch an der Sachsenmeisterschaft teilgenommen und erreichte den 5. Platz. Er musste 10km klassisch laufen.

Am Samstag war immer noch die Sachsenmeisterschaft und gleichzeitig der Schwartenberglauf. Immer noch in Oberwiesenthal, da in Neuhausen leider auch nicht genug Schnee lag.

Neben Selma und Moritz machten dort noch Klara und Carmen mit. Carmen startete bei der Junior Trophy. Sie musste 2x500m laufen. Und bei der Junior Trophy sind alle Gewinner, das ist toll. Danach hatte sie noch ganz viel Spaß auf der aufgebauten Skitty Runde. Dort konnte man Wellenbahn fahren oder Slalom oder Tretorgel üben. Selma startete danach über 2,5km skating. Sie hatte hart zu kämpfen an den Bergen und erreichte aber noch den 3.Platz. Klara musste 2×2,5 km skating fahren, sie wurde 12. Moritz musste wieder 10 km laufen, diesmal nicht klassisch sondern auch skating. Er erreichte Platz 11. Es waren zwar anstrengende aber coole und tolle Wettkämpfe. Und jeder bekam noch einen kleinen Holzski als Andenken. Für Lasse war es nicht so toll, weil er leider krank war ☹ .

Ein sehr großes Lob an alle die teilgenommen und angefeuert haben. 😉

Selma Kirschner 😉

2 Kommentare zu Die Sachsenmeisterschaft im Skilanglauf in Oberwiesenthal

  1. Albrecht Lauterbach sagt:

    Selma, ein toller Bericht.Glückwunsch für die Podest Plätze. Moritz, Klara , Frieda und Carmen Anerkennung für die starken Leistungen.Und schulfrei gab es auch noch,und zur Erinnerung einen Holzski,besser. können die Ferien nicht beginnen

  2. mario sagt:

    Gaaanz toller Bericht Selma und sehr schöne Bilder. Der kleine Holzski ist ja niedlich. Finde ich prima, das ihr uns bei den Sachsenmeisterschaften vertretet und so gut präsentiert. Glückwunsch an alle Teilnehmer und für Selmas 3.Platz. Lasse, Dir wünsche ich gute und schnelle Besserung. Das Du bald wieder dabei sein kannst.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere