Messepokallauf am 10.3.18

Nachdem es am letzten Wochenende noch arktische Temperaturen am Fockeberg waren, meinte es das Wetter diese Woche doch etwas besser mit uns. Die Regenwolken der Nacht verzogen sich
rechtzeitig und so ging es zumindest trocken von oben auf die Runde durch den Auenwald. Nur im Start- bzw. Zielbereich auf der August- Bebel- Kampfbahn war der Boden auf Grund von Bauarbeiten sehr aufgeweicht.
Von den Skiläufern waren diesmal Carmen und Sophia am Start. Pünktlich 10 Uhr startete das große Feld der Kinder mit Carmen auf die 2 km Runde. Mit mittlerweile viel Erfahrung beim Laufen, ließ sie sich von den „Großen“ im Feld aber nicht anstecken und lief vom Start weg ihr Tempo. Am Ende wurde sie mit einer Zeit von 12:20 min und einem 3. Platz in ihrer AK belohnt.
Nachdem alle Kinder wieder im Ziel waren, ging es für Sophia auf ihre 7 km Runde. Auch sie lief von Anfang an ihr Tempo und nutzte den Lauf als erste Standortbestimmung für die noch junge
Laufsaison 2018. Mit einer Zeit von 38:03 min war sie am Ende zufrieden und konnte sich über einen Sieg in der AK freuen.

(Sa.S)

2 Kommentare zu Messepokallauf am 10.3.18

  1. Albrecht Lauterbach sagt:

    3. Platz und Bester in der Altersklasse,da habt Ihr eine tolle Grundlage für die kommende Saison ü

  2. mario sagt:

    Toll ihr zwei. Prima. Das sind wirklich beruhigende Ergebnisse in Hinsicht Regiomeisterschaften.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere