Schneeglöckchenlauf in Ortrand

Da ja nach dem Winter bekanntlich Frühling wird, habe ich mir  am 24.3.18 den Schneeglöckchenlauf in Ortrand( an der A13 Grenze Sachsen/ Brandenburg) gegönnt. Das ist eine schöne Wochenendveranstaltung für die ganze Familie, mit Lauf, Walken, Inlinern und Radfahren. Streckenlänge je nach Lust. Ich hab die 6km Lauf gewählt.Die Veranstaltung ist ganz unkompliziert und wenig kommerziell, dafür aber liebevoll organisiert. Kostenfreier großer Wiesenparkplatz und alles großräumig.

Das Coolste an der Veranstaltung aber sind die Medaillen – alles Glocken (in Porzellan oder Metall, je nach Streckenlänge anders). Beim Zieleinlauf bekommt sie jeder Teilnehmer…ergibt zum Schluss ein herrliches Kuhglockengebimmel :-)) Wunderhübsche passende Buffs kann man dazukaufen.

Es geht hier nicht ums Gewinnen um jeden Preis, sondern gechillt dabei sein und genießen. Also gerade für die jüngeren Kinder oder unentschlossene Damen mittleren Alters eine hübsche Abwechslung im Wettkampfkalender.

(aw)

3 Kommentare zu Schneeglöckchenlauf in Ortrand

  1. Albrecht Lauterbach sagt:

    Ich wusste bisher nicht,dass es beim Sc dhfk sskisport unentschlossene Damen mittleres Alters gibt. Auch dass diese mit Kuhglocken belohnt werden,war mir neu. Aber nmach 6 km auch wohlverdient.

  2. Uli sagt:

    Ich finds klasse! Sehen toll aus.

  3. Albrecht Lauterbach sagt:

    Heute berichtete die Lausitzer Rundschau,,dass über 3100 Starter dabei waren, proLauf 400 bis 500 Starter und über 1100 Helfer.Tolle Veranstaltung in denFrühling hinein.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.