Biathlon

Biathlonnachwuchs aus Leipzig

Die Abteilung Skisport des SC DHfK bietet seit 2015 die Möglichkeit an, auch in Leipzig Biathlon zu trainieren. Dafür wurde eine Kooperation mit der traditionsreichen Leipziger-Schützengesellschaft geschlossen. Praktischerweise liegt das Vereinsgelände der LSG (Leipziger Schützengesellschaft e.V.) in Nachbarschaft zu unserem Vereinsstätte.

Kinder, die normalerweise auf Inlinern oder bei Crossläufen ihren Bewegungsdrang ausleben, lernen neben dem verantwortungsvollen Umgang mit der Technik vor allem ihre Konzentration zu beherrschen – kein einfacher Anspruch. Umso größer die Begeisterung und der Stolz über gute Trefferbilder. Geübt wird mit ungefährlichen Lasergewehren, die Größeren (AK10-AK15) trainieren mit Luftdruckgewehren. Professionelle Betreuung durch unsere Übungsleiter gewährleisten ein optimales Training.

Unser Biathlonnachwuchs trainiert Montags auf dem Vereinsgelände der Leipziger Schützengesellschaft von 16:30 – 18:00 Uhr (Schießtraining). Dienstags von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr wird an der Festwiese vor allem Ausdauer, Koordination trainiert und athletische Übungen. Donnerstags findet das Rollski-Techniktraining am Markkleeberger See bzw. zur Winterzeit am Cospudener See von 17:00 bis 18:30 Uhr statt.

Und wahrscheinlich schlummern irgendwo unter den vielen Tausend Leipziger Kindern Talente wie Magdalena Neuner oder Arnd Peiffer, die zu entdecken sind. Die Basis für ein Zusammenfinden ist jedenfalls geschaffen.

Wer Interesse hat, kann sich gern über weitere Details informieren. Einfach hier klicken und eine Nachricht an uns senden bzw. einen unserer Ansprechpartner kontaktieren.