Hermsdorfer Skiroller-Bergsprint

Am 5.9. 2021 lud der SV Hermsdorf zum 10. Skiroller-Bergsprint ins Erzgebirge ein. Gleichzeitig ein Wertungslauf  des Rollski-Sachsen-Cup. Über 2000 m mussten in der klassischen Technik 180 Höhenmeter überwunden werden. Bei sommerlichen Temperaturen nahmen diese Herausforderung Robert, Karl, Paul, Ruth, Thea, Carmen, Mara, Selma und Lasse vom SC DHfK Leipzig in Angriff. Teilweise bis zur totalen Erschöpfung kämpften unsere Nachwuchssportler am Berg. Dabei wurden sie von den mitgereisten Eltern kräftig angefeuert. Es wurden gute Ergebnisse erreicht, unter anderem ein starker Sieg von Robert in der AK10/11.

Unsere Sportler erreichten folgende Platzierungen:

Platz 1: Robert (AK 10/11)

Platz 4: Carmen (AK 12/13)

Platz 6: Ruth (AK 12/13)

Platz 7: Thea (AK 12/13)

Platz 7: Lasse (J 16-18)

Platz 8: Mara (AK 12/13)

Platz 8: Selma (AK 14/15)

Platz 9: Karl (AK 12/13)

Platz 10: (AK 12/13)

Im Anschluss konnte sich bei Kaffee und Kuchen sowie am Grill wieder gestärkt werden.

Vielen Dank an den gastgebenden Verein. Es war super organisiert! Wir kommen gern wieder.

(ck)

Ein Beitrag zu “Hermsdorfer Skiroller-Bergsprint”

  1. ALBRECHT Lauterbach sagt:

    Dieser Berglauf war schon eine grosse Herausforderung. Toll, wie. Alle gekämpft haben. Erfreulich, dass kontinuierlich im Club eine gute Nachwuchsarbeit geleistet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.