Fockeberglauf in der Leipziger Südstadt

Am Samstag den 4.3.17 trafen sich 330 wettkampfwütige Läuferinnen und Läufer am Mount Focke in Leipzig, darunter Sophia und Frank von der Skisport Abteilung des SC DHfK Leipzig.
Beide starteten auf der kürzeren Fitnessstrecke mit 6km und mussten somit den Fockeberg in der leipziger Südstadt 3 mal erklimmen (je 45 Höhenmeter).
Bei bestem Wetter mit purem Sonnenschein ging es fröhlich los. Sophia lief stark bergauf und konnte viele Läuferinnen und Läufer einholen, Frank lief bergan mäßiger, konnte aber bergab durch seinen langen Schritt gut „laufen“ lassen.
Für das erste Mal beim Kultlauf des Leipziger Triathlonvereins war Sophia sehr zufrieden und Frank hatte sein Ziel unter 30 min zu laufen auch geschafft.
Sophia 35:03 min und AK Platz 5
Frank 29:42 min und AK Platz 8
Der Frühling kann kommen – nach den Regionalmeisterschaften am folgenden Wochenende!
(fr + sabine s Bilder)

3 Beiträge zu “Fockeberglauf in der Leipziger Südstadt”

  1. Antje sagt:

    Ja, dann seit ihr ja fit für die Regio. 😃

  2. Mario sagt:

    Super und so schönes Wetter.

  3. Albrecht und Helga Lauterbach sagt:

    330 Teilnehmer, das ist schon eine Hausnummer.Mit Platz 5 und 8 habt Ihr Euch gut geschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.