12. Trebsener Langstrecken Rollskilauf 2013

Am 13. Oktober 2013 starteten vier Sportler vom SC DHfK Skisport erneut bei der Regio-Cup-Serie, diesmal ging es nach Trebsen zum Langstrecken-Rollskilauf. Das Wetter meinte es gut mit den Startern, so dass es bei herbstlichem Sonnenschein um 9:30 Uhr auf die Strecke ging.

Lasse und Moritz K. hatten in einem sehr großen Starterfeld eine Distanz von 8 km vor sich. Den Massenstart absolvierten jeweils drei Altersklassen (m+w) gleichzeitig. In dem Gedränge ging es vor allem darum, sich eine gute Ausgangsposition zu sichern und in keinen Sturz verwickelt zu werden. Der morgendliche Nebel hatte die Strecke sehr rutschig gemacht, auch das nasse Herbstlaub war nicht zu unterschätzen. Bei Kilometer 4 ging es um eine steile Wende. Diese nahm Lasse in hohem Tempo doch zu rasant – und stürzte. Dadurch verlor er seinen bis dahin erlaufenen 2. Platz. Bis zum Ziel kämpfte er trotz Sturzwunde tapfer weiter und errang noch einen tollen 3. Platz.

Auch Moritz machte es spannend. Beim Start ging er als Vierter weg, konnte aber gut mit seinen Kontrahenten mithalten. Kurz vor dem Ziel setzte er zum Spurt an und sicherte sich den 3. Platz. Doch seine große Freude über die gute Platzierung wurde kurz vor der Siegerehrung getrübt, als er die Ergebnislisten sah. Es gab einen nachgemeldeten Sportler, der jedoch nicht im Starterfeld der AK 12 fuhr, sondern später mit den jüngeren AK`s startete. Da dieser insgesamt der schnellste der AK 12 war, rutschten alle Platzierten um einen Rang nach hinten, so dass Moritz damit den undankbaren 4. Platz erhielt.

Die erwachsenen Starter des SC DHFK Ski vertraten Roman K. und Nikolej H., die die 8 km-Schleife 4mal durchfahren mussten. Für diese Distanz war enorme Ausdauer und technisches Können gefragt. Roman erreichte einen starken 2. Platz, Nikolej wurde in seiner AK 5. Die Siegerehrung konnte Roman aufgrund eines beruflichen Einsatzes am Nachmittag beim Champions-League-Spiel des HC Leipzig nicht selbst bestreiten, so dass für ihn Lasse die Ehrung entgegennahm und für Schmunzeln im Publikum sorgte.

(ck)

2 Kommentare zu 12. Trebsener Langstrecken Rollskilauf 2013

  1. Uli sagt:

    Kopf hoch Moritz, toll gekämpft! Und im direkten Vergleich hättest du dir halt noch einen mehr geschnappt!

  2. Frank sagt:

    Super toll, an alle Starter!!!!!

    Herzlichen Glückwunsch!!!

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere