Eiskalter Start der Stadtrangliste Leipzig

Am 25.01.2014 startete die Stadtrangliste Leipzig mit ihrem ersten Lauf, dem 18. Winterlauf in Leipzig/Wahren.

261 Starter, darunter auch Matthias K. von der SC DHfK Leipzig, Abteilung Ski, gingen bei minus 9 Grad Celsius, leichtem Schneefall auf die 5 km bzw. 10 km Strecke. Es musste 3 mal und auf der längeren Distanz 6 mal der Auensee umrundet werden. Bei diesen klirrenden Bedingungen war nur eins wichtig, locker duchlaufen und nach dem Erreichen des Ziels schnell nach Hause fahren, um sich in einer warmen Badewanne wieder aufzuwärmen.

(mk)

2 Kommentare zu Eiskalter Start der Stadtrangliste Leipzig

  1. Uli sagt:

    Kurz, prägnant und keine weiteren Details über das Gefühl wann sich bei -10Grad was alles abzufriert. Immer noch riesen Respekt Kirsche!

  2. Kirsche sagt:

    es war bei der Kälte einfach zu klein, um sich was abzufrieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere