Oberholzer Volkssportlauf – 10. Wertungslauf der Stadtrangliste Leipzig

Spätsommerliche Temperaturen und Sonnenschein…so lockte der Oberholzer Volkssportlauf am 28.09.2014 viele Läufer nach Großpösna/Oberholz. Mit dabei auch wieder Sportler des SC DHfK Leipzig, Abt. Ski (Selma, Lasse, Moritz, Pauline, Matthias), die sich freuten, endlich einmal die Regensachen im Schrank lassen zu können.

Als erstes ging Lasse auf die 2,5 km Runde. In einem großen Starterfeld konnte er sehr gut mithalten und erlief sich in 11:35 min in seiner Altersklasse (U10) einen fantastischen 2. Platz. Erstaunlich ist dabei seine Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr, wo er für diese Strecke noch 14:03 min benötigte! Auch Moritz, der ebenso wie Pauline die 5 km-Runde absolvieren musste, steigerte sich zum Vorjahr. In 23:20 min (2013 waren es noch 25:31 min) konnte er dieses Jahr gut mit der Konkurrenz mithalten und sich so den verdienten Podestplatz sichern: Platz 3 in der Altersklasse U14! Herzlichen Glückwunsch!

Selma startete auf der 0,5 km-Runde und erwischte leider einen Fehlstart. Etwas unglücklich die Startaufstellung, bei der die kleinsten Läufer in der ersten Reihe standen. Durch kleine Rempeleien der größeren Starter, die schnell überholen wollten, kam es zu Stürzen – und Selma mittendrin. Nachdem mehrere Läufer über sie fielen, rappelte sie sich jedoch tapfer wieder auf und versuchte, noch Anschluss an die Spitze zu bekommen. Am Ende reichte es nicht auf das Podest, aber eine riesige Anerkennung für das Durchhalten trotz Schürfwunde. Auch das zählt zu den Erfahrungen bei einem Lauf.

Seinen ersten Lauf nach einer längeren Pause wegen Krankheit hatte Matthias: er ging mit dem großen Hauptfeld auf die 10 km-Runde. Nach 54 min erreichte er das Ziel und war mit dem ersten Test nach der erst vor kurzen begonnenen Trainingsphase mehr als zufrieden. Der nächste Test folgt nächste Woche!

(ck)

5 Kommentare zu Oberholzer Volkssportlauf – 10. Wertungslauf der Stadtrangliste Leipzig

  1. Constanze Woigk sagt:

    Hallo,
    sehr schöner Bericht von diesem sehr schönen Lauf und Glückwunsch an alle für die erreichten Ergebnisse bzw. zu den vollbrachten Leistungen.
    Ich hätte eine Bitte: Könntet Ihr mir das Bild von der Siegerehrung über 2,5 km der AK MU10 zur Verfügung stellen? Da war ich ja leider auf der Strecke und konnte daher dem Sohnemann nicht applaudieren bzw. ihn ablichten.
    Ich würde mich drüber freuen.
    Bis zum nächsten Lauf (ist ja schon am 4.10.!),
    Constanze

  2. ht und helga Lauterbach sagt:

    Hallo, ihr tollen Sportler vom SC DHfK-Ski, Ihr könnt ja auch richtig gute Ergebnisse bei schönem Wetter erreichen. Glückwunsch an Lasse und Moritz für die Podestplätze und vor allem für die respektable Zeitverbesserung. Toll,daß Selma trotz des Sturzes weiter kämpfte und wie ein Indianer keinen Schmerz zeigte. Und daß der große Kirsche nach krankheitsbedingter Pause wieder zurück bei den Aktiven ist mit reifer Leistung macht froh-auch alter Wein wird mit zunehmenden Alter immer besser.

  3. Uli sagt:

    ERstmal, Kirsche, schön das du wieder mit am Start bist!!!!!!!
    Und auch euch kleinen Kirschen, glückwunsch!!
    @Moritz: freut mich, dass du dieses Jahr immer mal mit einem Podestplatz belohnt wirst und nicht der ewige Vierte bleibst!! Weiter so, laufen passt anscheinend gut zu dir!!

  4. Sophia sagt:

    Toll das ihr auch solche guten Ergebnisse erzielt habt.
    Und das auch mal ohne Regen!!:)

  5. Steppi sagt:

    Hallo ihr Kirschen, danke für die Nachrichten. Wir freuen uns, Gratulation. Prima, dass es noch besser geworden ist. Bleibt schön gesund.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere