Skisportler beim 18. Leipziger Silberseelauf

Unsere jüngsten Sportler der Abteilung Ski des SC DHfK Leipzig e.V. vertraten am Mittwoch (15.05.2014) beim 5. Stadtranglistenlauf am Silbersee unseren Verein. Trübte eine Stunde vor dem Wettkampf noch ein Starkregenguss die gute Lauf-Laune, verzogen sich doch pünktlich zum Aufwärmen die schwarzen Wolken. Ein Regenbogen machte das Aprilwetter im Mai perfekt.

Moritz und Klara gingen gemeinsam mit Astrid auf die 5 km Runde und liefen in einem starken Feld super Zeiten. Nach 22 min 21 sek kam Moritz als 5. seiner AK ins Ziel, Klara konnte sich über einen 3. Platz in ihrer AK ( 27 min 27 sek) freuen.

Selma ging gemeinsam mit Lasse und zwei weiteren Startern auf die 1,2 km Strecke. Lasse (U10) bot sich mit den beiden gleichaltrigen Mädchen über 2,5 Runden einen harten Kampf, konnte dann aber in der letzten halben Runde das Tempo anziehen und in 5 min 15 sek als erster das Ziel durchlaufen. Für Selma (U8) waren die 3 Stadion-Runden eine Premiere, entsprechend aufgeregt war sie vor dem Start. Sie lief die Distanz in einer tollen Zeit von 6 min 37 sek und wurde von den Zuschauern als jüngste Teilnehmerin kräftig angefeuert.

Letztlich drehte dann abends auch die Waschmaschine noch erfolgreich einige Runden, damit die Sportsachen für den nächsten Wettkampf (Steinkuppencrosslauf in Holzhau im Erzgebirge) wieder top präpariert sind.

(ck)

volle Distanz: 4887 m
Maximale Höhe: 153 m
Minimale Höhe: 130 m
Gesamtanstieg: 122 m
Gesamtabstieg: -122 m

2 Kommentare zu Skisportler beim 18. Leipziger Silberseelauf

  1. Uli sagt:

    Super Leistung von allen!! Glückwunsch Moritz und Astrid zu eurer Zeit!! Den anderen zu ihren Platzierungen! Gut gemacht.
    @Lasse, der Verband an deiner Hand heute, war hoffentlich nicht von gestern, oder bist du wieder mit den Händen gelaufen 😉

  2. ht und helga Lauterbach sagt:

    Dass war ja wieder ein erfolgreicher Tag. Wo finden nur all die vielen Urkunden Platz? Lasse, wenn Du mal kein Pflaster oder einen Verband hast,wird man Dich gar nicht erkennen. Und dass Moritz und Astrid solch eine tolle Zeit gelaufen sind, soll schon extra erwähnt werden.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.