Skiroller Binge-Cup in Geyer / Saisonfinale des Rollski-Sachsen-Cup

Traditionell am ersten Herbstferien-Wochenende fand in Geyer mit dem Binge-Cup das Saisonfinale des „Rollski-Sachsencup“ statt. So trafen sich am 12.10.2019 zahlreiche Rollski-Sportler, um bei spätsommerlichen Temperaturen die letzten Punkte für die Serienwertung einzufahren.

Vom SC DHfK Leipzig gingen Lasse (AK 14/15) über die 4,5km und Selma (AK 12/13) über die 3km (Profil ganz unten) an den Start. Trotz der dauerhaften Sonneneinstrahlung waren weite Teile der Strecke, die im Wald lagen, feucht und damit sehr rutschig. Umso mehr konnte eine saubere Technik auf der sehr profilierten Strecke für den nötigen Vorsprung sorgen.

Auch die Abfahrten waren nicht ohne Risiko und so erwischte es leider wieder Lasse, der sehr offensiv in sein Rennen ging und auch auf den Abfahrten arbeitete. In Runde 2 rutschte er auf Platz 5 liegend während der Abfahrt weg und konnte so leider nicht weiter mit der Spitzengruppe fahren. Dennoch beendete er sein Rennen mit Platz 7 und konnte sich damit in der Gesamtwertung Platz 3 im „Rollski-Sachsencup“ sichern.

Selma machte es bei ihrem Rennen ganz spannend. Sie fuhr ab Runde 2 in einer Dreiergruppe, die die Verfolgung zur Führenden aufgenommen hatte. Zwischen den drei Mädels gab es ständige Positionswechsel. In der letzten Runde, Platz 1 war nicht mehr einholbar, kämpften alle drei Verfolgerinnen um die verbleibenden zwei Podestplätze. Am letzten Anstieg lag Selma noch auf Platz 4. Durch einen energischen Schub über die Kuppe hinüber konnte sie mit dem meisten Schwung in die Abfahrt gehen und so mit einigem Risiko als Führende der Verfolgergruppe das Ziel ansteuern. Mit 0,3sek und 0,8sek Vorsprung vor ihren engsten Verfolgerinnen konnte Selma Platz 2 und somit die Gesamtwertung des „Rollski-Sachsencup“ für sich entscheiden.

Auch wenn Moritz und Klara an diesem Wettkampf nicht teilnehmen konnten, belegten sie in der Gesamtwertung des „Rollski-Sachsencup“ tolle Plätze. Moritz sicherte sich in der AK der Junioren sicher den Gesamtsieg und Klara belegte bei den Jugendlichen mit nur 3 Teilnahmen Platz 6.

Wie immer ein toll organisierter Wettkampf!

(ck)

 

Gesamtstrecke: 4145 m
Maximale Höhe: 707 m
Minimale Höhe: 673 m
Gesamtanstieg: 178 m
Gesamtabstieg: -162 m

Ein Kommentar zu Skiroller Binge-Cup in Geyer / Saisonfinale des Rollski-Sachsen-Cup

  1. Albrecht Lauterbach sagt:

    Das war ja richtig spannend.,Als Lohn habt Ihr tolle Platzierungen erreicht.,Euch viel Erholung in den Ferien

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

Ich akzeptiere