39. Hohburger Berglauf

Am Sonntag (22.9.2013) fand bei idealem Laufwetter der 39. Hohburger Berglauf in der Regio-Cup Serie statt. Der SC DHfK Skisport wurde durch Peter M., Antje N., Matthias K., Ulrike R., Pauline R., Pauline W. sowie die Geschwister Moritz, Klara, Lasse und Selma K. vertreten. Auf Strecken über 10km (Erwachsene), 2km (ab AK 10) und 1km wurden die schnellsten Läufer ermittelt.

An einem unglaublichen ersten Anstieg nach dem Start ging der Puls das erste Mal auf Rekordjagd. Kurz danach die 2. Runde, wieder dieser gemeine Anstieg, und jetzt noch länger, noch höher! Dann eine kleine Erholungsphase bergab, aber hier war aufpassen angesagt, dass man nicht stürzt. Nach der ersten großen Runde waren die jüngeren AKs vor uns, es war herrlich zu sehen, wie unsere jüngsten Sportler sowie die größeren Kinder um die Plätze kämpften. Obwohl durch die Anstiege außer Atem, konnten wir von hinten anfeuern, mit Erfolg. Selma (Bambini), Lasse (AK 8) und Pauline R. (AK 12) erreichten fantastische 1. Plätze. Pauline W., Klara und Moritz konnten gute Platzierungen erringen.

Am Ende der zweiten Runde, der Puls hatte sich etwas auf dem geraden Stück erholt, schoss vor Aufregung der Puls wieder in die Höhe, Wespen-Alarm!!! Leider wurden einige Sportler so angegriffen, das sie ärztlich behandelt werden mussten. Doch durch die schnelle Reaktion der Sportler und der Ordner wurde der Rundkurs geändert, so dass das Rennen nicht abgebrochen werden musste. Am Ende konnte sich Ulrike R. einen hervorragenden 2. Platz sichern, Antje N. und Peter M. belegten super 3. Plätze. Matthias K. sah sich die ganze Aufregung vom Ende des Läuferfeldes an und konnte, getrieben durch Trainer Mario B., noch einen Schlussspurt hinlegen.

Alles in Allem ein sehr schöner Wettkampf, bis auf die Verletzungen einzelner Sportler, welchen wir eine gute Besserung wünschen. Kühlen war das Motto der Stunde. Auch unsere jüngeren Sportler beherzigten dies und belohnten sich nach der Anstrengung mit einem leckeren Eis.

(mk)

volle Distanz: 9558 m
Maximale Höhe: 190 m
Minimale Höhe: 134 m
Gesamtanstieg: 284 m
Gesamtabstieg: -280 m

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere