Offene Stadtmeisterschaft Cross Leipzig 2017

Am 11.11.2017 trafen sich wieder einmal die Laufbegeisterten. Diesmal zu den offenen Stadtmeisterschaften Cross im Stadion des Friedens im Norden von Leipzig. Auch wir waren mit Sophia, Helene, Frieda, Carmen, Emma und Oskar am Start.

Nachdem die Sonnenstrahlen hinter den Wolken verschwanden und der Wind den Regen nach Leipzig brachte, war das perfekte Wetter für den Wettkampf gegeben. Das heißt eine gute Erwärmung musste her und die warmen Sachen bis zum Start anbehalten. Gesagt getan…

Als erster wollte Oskar die ca. 900m in der AK 6/7 bezwingen. Es war sein erster Wettkampf und der lief gleich so gut, dass Oskar als Sieger seiner AK einlief. Fast hätte er die Siegerehrung verpasst. Danach durfte Carmen in der AK 8 die eisigen Winde und nasse Strecke durchlaufen. Carmen hatte wie immer Spaß am Laufen und kämpfte bis zum Ende. Emma (900m), Frieda (1,34km) und Helene (2,4km) starteten jeweils in ihrer Alterklasse mit harter Konkurrenz durch die Leichtathleten. Sie gaben Alles und versuchten dranzubleiben. Am Ende hat es leider nicht für ein Podestplatz gelangt. Sophia ging über 4,3km in unerträglicher Kälte und besonders motiviert auf die Strecke. Das Feld gespickt mit Topläufern, kämpfte sich Sophia auf den 4. Platz vor. Alle freuten sich im Ziel auf einen heißen Tee und die Strecke geschafft zu haben.

Glückwunsch an unsere 6 Läufer für ihren tollen Einsatz.

Sport frei

(MG)

3 Kommentare zu Offene Stadtmeisterschaft Cross Leipzig 2017

  1. Kirsche sagt:

    Aus eigenen Erfahrungen kenn ich die Strecke. Sie sieht eigentlich ganz harmlos aus, ist aber auf Distanz ganz schön anstrengend, da man leicht überpacen kann. Ihr habt alle stark gekämpft, Respekt dafür! Und gleichzeitig eine gute Vorbereitung für den Winter 🙂 . Der erste Schnee liegt bereits im Erzgebirge, bald geht es los. Danke Marcel für den schönen bericht 😉

  2. mario sagt:

    Glückwunsch an ALLE, auch an die Eltern, die bei der Kälte bestimmt alle Hände voll zu tun hatten. Kinder Ihr habt alle toll gekämpft. Gute Ergebnisse, das ist bei dieser Konkurrenz nicht einfach. Schöner Bericht und schöne Bilder. Daumen hoch.

  3. Albrecht lauterbach sagt:

    Da habt ihr Wintersportler aber gleich richtig die Vorboten des Winters zu spüren bekommen. Toll, daß Ihr so gut gekämpft habt. Oskar ,gleich einen 1. platz, das gibt ja richtig Ansporn für die nächsten Wettkämpfe.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze Deinen richtigen Namen zum Kommentieren, unerwünschte Werbelinks oder Keywordspams werden gelöscht.